Sonntag, 21. Juli 2013

Willkommen auf meinem Blog :)

G'Day ihr Lieben,

Ich glaube ich verzweifel hier gerade. Deswegen dachte ich, machste jetzt mal deinen ersten Post. Denn ich verstehe hier rein GARNICHTS und hab echt kein Plan wie ich das ganze hier einstellen kann. Naja, trotzdem lasse ich mir das nicht vermiesen und schreibe jetzt mal Klartext. (Vorher noch: Bitte denkt euch diesen blöden Hintergrund weg, ja? Denn eigentlich sollte da ein wunderschöner Strand sein. Und wenn du das hier gerade liest und dir denkst: "Hä, da ist doch ein Sandstrand???", dann vergess das Ganze. Wahrscheinlich habe ich es dann doch hinbekommen. Also wenn das der Fall sein sollte ganz schnell vegessen.)
Genau.
Wo war ich gerade? Ah ja genau. Klartext. Ich bin Lea und 15 years old. Und jaaa wie ihr bestimmt an der rieeesen großen Überschrift gelesen habt, gehe ich, Lea, ( Oh gott ich kann es irgendwie selbst nicht glauben..) down under. Down under kennt ihr nicht? Dann spitz die Ohren. Down under bedeutet so viel wie "nach Australien" oder eben nur "Australien". Warum? Keine Ahnung. Aber ich denke einfach mal, weil Australien irgendwo da ganz unten liegt und deshalb down under. ( Hier geht's zur Erklärung von unserem guten, alten Freund Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Down_Under)
Was willst du denn in Australien?
Ich will nach Australien. Ich habe nie nachgedacht warum oder wieso oder wann der plötzliche Sinneswandel kam, aber irgendwann ergriff mich dieses eine Gefühl, das mir sagte, dass ich jetzt weg muss. Natürlich nicht irgendwo hin. Denn Australien ist nicht irgendwo. Nein, nein, nein Australien befindet sich am anderen Ende der Welt und deswegen ist es nicht irgendwo. Australien fasziniert mich. Schon alleine der Name A-u-s-t-r-a-l-i-e-n. Klingt das nicht wie Musik oder ein Gedicht? Wenn ihr jetzt denkt, die spinnt, denkt ruhig. Aber ich versichere euch, wenn ihr euch irgendwann mal  für irgendwas so richtig begeistert, dann glaubt mir, seit ihr genauso ein Freak wie ich. Ihr werdet euch jeden Tag mit diesem Thema beschäftigen und euch darüber Gedanken machen. Jeden Tag.
Jetzt bin ich aber schon wieder vom Thema abgekommen. Ich wusste schon immer, wenn ich ein Auslandsaufenthalt mache, dann Australien. Denn Australien begeistert mich mit allem was es zu bieten hat. Das Meer, seine Städte, das Great Barrier Reef, das Wetter, die Menschen und und und..
Und das möchte ich endlich auch erleben. Nicht immer nur diese Fotos, nein jetzt soll es Wirklichkeit werden. Und das nicht in weniger als ungefähr 346 Tagen. Also ihr seht in weniger als einem Jahr!! Bis dahin und natürlich in der Zeit, die ich in Australien verbringen werde, werde ich hier fleißig ein bisschen ( oder auch mehr) schreiben und euch da draußen und auch meine Freunde, Familien, Bekannte usw. auf dem laufenden halten. Bis dahin wünsche ich euch die liebsten Grüße und wir sehen uns hoffentlich bald wieder auf diesem Blog.
See you soon!
Lea

Ps: Tut mir leid Merle, für meine Rechtschreibfehler und meine grottenschlechte Kommasetzung.Ich hoffe du bist mir nicht böse. ;)




Kommentare:

  1. Hallo ;)
    Soviel ich aus den paar Texten herausgelesen habe die du bereits gepostet hast fliegst du auch in einem Jahr nach Down Under genau so wie ich?
    Ich bin auch seit gestern dran einen Blog zu erstellen. Vielleicht könnten wir uns ja gegenseitig verlinken... oder auch einfach so in Kontakt bleiben.
    Melde dich doch mal bei mir entweder direkt auf meinem Blog:
    http://one-year-down-under2014-2015.blogspot.ch/
    oder unter einer meiner Mail-Adressen:
    christelle_schneuwly@hotmail.com oder chriiesii@gmail.com

    Liebe Grüsse aus der Schweiz :)
    Christelle

    AntwortenLöschen
  2. Macht nichts :) Rechtschreibung ist doch ok!

    AntwortenLöschen